Book now :

eine
Angebotsanfrage
Book now :

eine
Angebotsanfrage

Die Tarn - Schluchten

  • Strecke
    150 km
  • Dauer
    8-10 jours

Die Tarn - Schluchten

Von den Cevennen auf das Kalksteinplateau Causse Méjean

L'itinéraire en détail

Nos services
sur Die Tarn - Schluchten

Nos autres services pour une itinérance l'esprit léger

Transport sur mesure
vos trajets à la demande
en savoir +
Transport de vélos
En remorque ou sur porte-vélo
en savoir +

L'itinéraire
en détail

Mehr erfahren...

Wandern Sie zwischen Lozère und Aveyron durch die Schlucht (Gorges) des Flusses Tarn. Umgeben von den Kalksteinplateaus Méjean, Sauveterre und des Noir folgen Sie diesem wilden, einer Quelle am Mont Lozère entspringenden Fluss. Der Weg führt durch prächtige Landschaften mit Felsenmeeren und einer bemerkenswert vielfältigen Tierwelt, in der Sie von der Schlucht und den Kalksteinplateau aus unter anderem Gänsegeier und Mönchsgeier beobachten können. 


Zwischen Florac und Le Rozier stehen in den Tarn-Schluchten 53 km Wanderwege zur Verfügung, auf denen Sie in die für die Region typischen Orte und beeindruckenden Talkessel gelangen. Von dem Weg aus können Sie auch mehrere Punkte mit herrlichen Aussichten auf die umliegenden Kalkhochebenen erreichen und zu den Höhlendörfern Eglazines und Saint-Marcellin gelangen.


Nicht weit davon entfernt befinden sich noch weitere berühmte Wanderrouten wie der Stevensonweg oder der Rundweg um den Mont Lozère.

 

Etappenvorschläge :

  • Etappe 1 : Florac bis Ispagnac : 9 km
  • Etappe 2 : Ispagnac bis Sainte-Enimie : 18 km
  • Etappe 3 : Sainte-Enimie bis La Malène : 14 km
  • Etappe 4 : La Malène bis Le Rozier : 23 km

Tracé de l'itinéraire
& points d'intérêts sur le chemin

Afficher :

Entdecken Sie auch
Cevennen, Causses & Aubrac

Alle Wanderwege ansehen